Semalt Expert erklärt, wie man mit Bildschirmschabern arbeitet

Screen Scraper sind Data Mining-Tools, die Daten von Websites extrahieren und Benutzern in nahezu jedem Format zur Verfügung stellen. Das Datenformat kann API, CSV, MySQL, MS SQL, Access und Excel sein. Es gibt verschiedene Synonyme für Bildschirmschaber, darunter Website-Ripper, HTML-Schaber, automatisierte Datensammler und Web-Extraktoren.

In der Vergangenheit arbeiteten Menschen an Großrechnern. Sie mussten textbasierte oder Green-Screen-Schnittstellen verwenden, um mit wichtigen Geschäftsinformationen zu arbeiten. Und sie verwendeten Screen Scraping, um Text von einem Computerterminalbildschirm zu lesen. Heutzutage bezieht sich Screen Scraping jedoch darauf, Daten von Websites zu erhalten, um sie für andere Zwecke zu nutzen. Screen Scraper können Daten von mehreren Websites im Web crawlen, um die erforderlichen Daten zu erfassen.

Wie funktioniert ein Bildschirmschaber? Ein Bildschirmschaber kann mit Suchmaschinen-Crawlern oder Spinnen verglichen werden. Diese Crawler greifen auf Millionen von Websites zu, die mehrere Webseiten enthalten. Die Spinne durchsucht oder scannt systematisch diese Seiten, um die gesuchten Daten zu sammeln und zu indizieren. Die gesammelten und indizierten Daten werden dann dem Endbenutzer im Internet als Suchmaschinenergebnisse präsentiert. Solche Daten werden normalerweise auf organisierte Weise präsentiert und sind speziell auf den menschlichen Gebrauch zugeschnitten.

Wenn dies gesagt ist, durchsucht ein Bildschirmschaber den Code einer Site und filtert den unerwünschten Code heraus. Daher besteht die Hauptfunktion eines Bildschirmschabers darin, nach nützlichen Daten zu suchen. Es extrahiert diese Daten und präsentiert sie als einfache Datenbank ohne zusätzliche Funktionen.

Screen Scraper durchsuchen häufig die HTML-Codierung einer Site, um auf ihre Daten zuzugreifen. Sie können auch andere Skriptsprachen wie PHP oder JavaScript durchsuchen. Die abgebauten Daten können zu diesem Zeitpunkt als HTML dargestellt werden, sodass Webbenutzer mit ihren Browsern darauf zugreifen können. Es kann auch als Textdaten gespeichert werden.

Es gibt verschiedene Verwendungszwecke für Bildschirmschaber, aber im Wesentlichen wird ein Bildschirmschaber von Unternehmen verwendet, um relevante Informationen aus einer Reihe von Websites mit Schlüsselwörtern abzurufen und Vergleichsdaten, Tabellenkalkulationen, Diagramme und Grafiken zu generieren, die in Präsentationen oder Berichten verwendet werden sollen. Screen-Scraping-Tools sparen viel Zeit, da sie in nur einem Bruchteil der Zeit große Datenmengen aus dem Web extrahieren. Eine Person, die dieselbe Aufgabe ausführt, muss nach relevanten Websites suchen, auf Links klicken und jede Webseite durchsuchen, um die wichtigen Informationen zu finden, die sie benötigt. Es kann sehr anstrengend und zeitaufwändig sein.

Während Bildschirmschaber für Web-Surfer und Webmaster zum Segen werden können, können sie auch für egoistische Zwecke verwendet werden. Einzelpersonen oder Unternehmen, die beispielsweise Spam als eine ihrer Werbetechniken verwenden, können mithilfe von Bildschirmschabern illegal E-Mail-Adressen von Websites abrufen.

Gibt es rechtliche Konsequenzen für das Abkratzen von Websites anderer Personen ohne Erlaubnis? Trotz der Tatsache, dass ein Bildschirmschaber ein wichtiges Computerprogramm ist, ist es wichtig, die Rechtmäßigkeit und Ethik bei der Verwendung zu berücksichtigen. Es gibt legale und illegale Formen des Screen Scraping. Das Extrahieren von Daten von der Website einer anderen Person ohne deren Erlaubnis kann das Urheberrecht verletzen